Renault Pro+
Die Spezialisten für Gewerbekunden


Renault Pro+

Experten zu Ihren Diensten
  • Transporter-Verkaufsspezialisten
  • engagierte Kundendienstberater
  • Ausstellung eines kompletten Transporter-Angebots
  • Erstellung von Angeboten auch für Fahrzeugumbauten
  • Schneller Service und Bewertung
  • passende Ersatzfahrzeuge

RenULT pk

Renault PKW

Vom Klein- und Kompaktwagen bis hin zu SUV und Vans.


ERLEBEN SIE DIE RENAULT MODELLPALETTE




Renault Nutzfahrzeuge

Die schaffen was weg, die automobilen Arbeitskollegen von Renault.


NUTZFAHRZEUGE IN ALLEN GRÖßEN




Branchenlösungen

Mit maßgeschneiderten Auf- und Ausbauten sind Sie allen Aufgaben gewachsen.


BRACHENLÖSUNGEN VON RENAULT



Ansprechpartner


Michael Huber

 08671/9843-24
 m.huber@gerich.info


Christian Mayer

 08671/9843-34
  c.mayer@gerich.info

Unsere Standorte:

Autohaus Gerich GmbH
Harthauser Straße 1
84453 Mühldorf

Verkauf: heute ab 09:00 Uhr geöffnet

+49 8631 99026-0

Service: heute ab 09:00 Uhr geöffnet

+49 8631 99026-0
Team Anfahrt Kontakt Mehr Infos

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.