Dacia Dokker Tageszulassung kaufen bei Autohaus Gerich

Dacia Dokker Tageszulassung – unser geldbeutelschonender Geheimtipp

Stellen Sie sich vor, Sie erhalten einen fabrikfrischen Dacia Dokker der neuesten Modellgenerationen – ansprechend lackiert und fertig ausgestattet mit ultramodernen Assistenzsystemen und einem leistungsstarken Motor. Allerdings liegt der Preis deutlich unterhalb dessen, was sie normalerweise für einen Neuwagen zahlen. Völlig unmöglich? – Mitnichten. Denn der Spareffekt basiert auf einem einfachen Trick: Wir haben Ihr nagelneues Auto für genau einen Tag angemeldet, aber nicht bewegt. So können wir das Fahrzeug formal als Gebrauchtwagen verkaufen und die enge Preisbindung des Herstellers außer Kraft setzen – damit Sie von zweistelligen Rabatten profitieren. Neugierig? Dann besuchen Sie uns online oder an einem unserer beiden Standorte und entdecken Sie unser attraktives Angebot an Dacia Dokker Tageszulassungen.

AKTUELLE Dacia Dokker Tageszulassung TOP ANGEBOTE

Dacia
Dokker TCe 130 GPF Comfort

Tageszulassung 4634_4634 Sofort lieferbar
 
15.927,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 01.12.2019
Motor: 96 kW (131 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 50 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Schwarz
C
Verbrauch kombiniert: 6,1 l/100km * | CO2 kombiniert: 138 g/km *

In der Liste der Superlative des Herstellers fehlt auch nicht der Dacia Dokker. Das Fahrzeug wird als „Deutschlands günstigster Hochdachkombi“ beworben und vereint einen enorm günstigen Preis mit vorzeigbarer Qualität. In Test offenbart der Dokker immer wieder seine Stärken und präsentiert sich von seiner robusten Seite. Die Namensgebung wurde dem englischen Wort für einen Hafenarbeiter „Dock Worker“ entliehen und ist gleichsam Programm. So ist der Dacia Dokker sowohl als „Arbeitstier“ und „Lastesel“ als auch für Familien geeignet. Praktisch sind dabei die beiden Schiebetüren und die asymmetrisch öffnenden Hecktüren. Ähnlichkeiten zum Lodgy sind dabei kein Zufall, denn beide Fahrzeuge basieren auf ein- und derselben Plattform. Auf dem Markt ist der Dacia Dokker seit 2012.

Der Dacia Dokker in Zahlen

Ob zu Freizeitzwecken oder im Arbeitseinsatz: der Dacia Dokker verspricht stets ein hohes Platzangebot. Die Länge beträgt 4,36 Meter, die Breite wird mit 1,75 Meter angegeben. Dank einer Höhe von bis zu 1,85 Meter packt der Dokker – um es salopp zu formulieren – „ordentlich was weg“. Der Radstand beträgt 2,81 Meter. So ergibt sich ein Gepäckraumvolumen von 800 Liter bei voller Besetzung und bis zu 3.000 Liter maximal. Dank eines Wendekreises von 11,60 Meter eignet sich der Dacia Dokker perfekt auch für die Innenstadt.

Angetrieben wird der Dacia Dokker wahlweise von Benzin- wie von Dieselmotoren. Der Einstieg erfolgt mit 102 PS, darüber rangiert die Ausführung mit 131 PS und jeweils Turbolader. Dieser kommt auch beim Diesel zum Einsatz, der 95 PS an den stets obligatorischen Vorderradantrieb überträgt. Verwalter werden die Kräfte durchweg über ein Schaltgetriebe.

Ausstattung des Dacia Dokker

Die Möglichkeiten hinsichtlich der Ausstattung des Dacia Dokker sind wahrlich beeindruckend. Das optische Erscheinungsbild wird durch die Dachreling sowie auf Wunsch lackierte Außenspiegelgehäuse unterstrichen und auch ein Heckscheibenwischer und eine Heckscheibenheizung lassen sich konfigurieren. Die Außenspiegel des Dacia Dokker sind natürlich elektrisch einstellbar. Hinsichtlich der Sicherheit wurde an ESP und ASR sowie eine Berganfahrhilfe gedacht und wer Kindersitze benötigt, kann diese via Isofix befestigen. Ein Bremassistent ist auch Teil des Programms und neben Tagfahrlicht sind auch Nebelscheinwerfer konfigurierbar.

Besonderheiten des Dacia Dokker

Der Dacia Dokker ist ein echtes Komfortwunder, vor allem, wenn man den Preis bedenkt. Im hinteren Bereich kommt eine 12-Volt-Steckdose zum Einsatz und das Lenkrad lässt sich in der Höhe verstellen. Die vorderen Sitze des Dacia Dokker sind beheizt und die Geschwindigkeit lässt sich durch einen Tempopiloten einstellen. Wer hinten Platz nimmt, genießt die Klapptische, die in den Rückenlehnen angebracht wurden und über den Vordersitzen befindet sich eine Ablagegalerie. Selbstverständlich ist der Dacia Dokker mit elektrischen Fensterhebern versehen und beim Einparken hilft eine Rückfahrkamera. Geöffnet wird der Dacia Dokker über eine Zentralverriegelung, die selbstverständlich per Funk und damit aus der Ferne funktioniert. Das Navigations- und Infotainmentsystem des Dacia Dokker gibt die Möglichkeit, ein Smartphone zu integrieren und auch der Empfang von DAB-Radio ist möglich.

Ihr tadelloser Neuwagen steht zum sofortigen Einsteigen für Sie bereit. Oder Sie lassen sich Ihre Dacia Dokker Tageszulassung umgehend nach Hause liefern. Wählen Sie die cleverste und preisgünstigste Art des Neuwagenkaufs und freuen Sie sich, dass der Konfigurierungsaufwand wegfällt. Wir beraten Sie gerne in allen Fragen rund um Ihren Autokauf und bieten Ihnen flexible Finanzierungsmöglichkeiten. Wie wäre es, wenn Sie uns Ihren aktuellen Gebrauchtwagen in Zahlung geben und sich die Verkaufssumme auf den Preis ihres Neuwagens anrechnen lassen? Den Rest begleichen Sie in niedrigen Monatsraten, die Sie garantiert locker wegstecken. Noch dazu verzichten wir auf eine Bar-Anzahlung, denn wir wollen das Portemonnaie unserer Kunden nicht unnötig belasten.

Unsere Standorte:

Autohaus Gerich GmbH
Harthauser Straße 1
84453 Mühldorf

Verkauf: jetzt geschlossen

+49 8631 99026-0

Service: jetzt geschlossen

+49 8631 99026-0
Team Anfahrt Kontakt Mehr Infos

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.