Kia Rio Gebrauchtwagen kaufen bei Autohaus Gerich

Kia Rio Gebrauchtwagen: Eine Investition in bewährte Qualität

Ein Kia Rio Gebrauchtwagen verspricht solide Langlebigkeit zum günstigen Preis – und ist in jedem Fall eine kluge Investition. Sämtliche Fahrzeuge des Top-Herstellers bestechen durch Ihren hohen Werterhalt und weisen selbst nach mehreren Jahren im Straßenverkehr kaum größere Verschleißerscheinungen auf. Dennoch lohnt es sich, einen erfahrenen Kia Rio Gebrauchtwagen Händler zu wählen, bei dem eine sorgfältige Prüfung jedes einzelnen Fahrzeugs garantiert ist. Wir vom Autohaus Gerich sind seit Langem auf den Verkauf von gebrauchten Kia Rio spezialisiert – und kennen sämtliche Baujahre des Modells in- und auswendig. Unsere Kfz-Mechaniker wissen genau, worauf sie achten müssen – und verbauen im Bedarfsfall nur hochwertige Ersatzteile.

AKTUELLE Kia Rio Gebrauchtwagen TOP ANGEBOTE

Kia
Rio 1.2 Edition 7 (YB)

Gebrauchtwagen _5375 Sofort lieferbar
 
14.390,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 01.03.2021
Motor: 62 kW (84 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 100 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Weiß
B
Verbrauch kombiniert: 5,2 l/100km * | CO2 kombiniert: 118 g/km *

Kia
Rio 1.2 Edition 7 + EMOTION-PAKET + DAB ++ISOFIX

Gebrauchtwagen _5376 Sofort lieferbar
 
14.390,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 01.03.2021
Motor: 62 kW (84 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 100 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Weiß
B
Verbrauch kombiniert: 5,2 l/100km * | CO2 kombiniert: 118 g/km *

Der Kia Rio ist mittlerweile ein Klassiker und gehört zu den Topsellern des koreanischen Autoherstellers. Die Rede ist von einem Kleinwagen, der seit 1999 auf dem Markt ist und längst auch den vermeintlichen „Platzhirschen“ des Segments erfolgreich in die Quere kommt. 2017 wurde die vierte Generation vorgestellt und offenbart vor allem ein Wachstum sowie ein Plus an Komfort. Charakteristisch für den Kia Rio ist seine Formgebung mit der unverkennbaren „Tigernase“, die allen Kia gemeinsam ist. Entwickelt wurde das Design in einer Kooperation zwischen dem Designzentrum im hessischen Rüsselsheim und einem US-Standort. Ebenfalls eine Besonderheit ist die Gewährleistung von sieben Jahren mit der auch das enorme Selbstbewusstsein des Herstellers zum Ausdruck gebracht wird.

Eckdaten zum Kia Rio

Der Kia Rio ist 4,07 Meter lang und damit ein klassischer Kleinwagen. Breite und Höhe werden mit 1,73 Meter und 1,45 Meter angegeben, was zu einem minimalen Wendekreis von 10,20 Meter führt. Anders formuliert, eignet sich der Koreaner perfekt für den Einsatz in der Innenstadt und packt dort „ordentlich was weg“. Die Rede ist natürlich vom Kofferraum, der für sich genommen schon 325 Liter bereitstellt. Wer möchte, erweitert auf bis zu 980 Liter, indem die Rücksitze umgeklappt werden. Die Rücksitzbank wurde praktischerweise asymmetrisch geteilt und ermöglicht ein Verhältnis von 60 zu 40.

Der Kia Rio fährt durchweg mit Benzinmotoren, die wahlweise als Einliter Reihendreizylinder oder mit vier Zylindern und einem Hubraum von 1,2 Litern zur Verfügung stehen. Gemeinsam ist den einzelnen Motorisierungen die Kopplung an einen Vorderantrieb, wobei man mitsamt der kraftvollsten Ausführung auch ein Automatikgetriebe erhält. Ansonsten ist ein Fünf- oder Sechs-Gang-Schaltgetriebe obligatorisch und verwaltet zwischen 84 und 120 Pferdestärken. Der Kia Rio zeigt sich dabei überaus spritzig und benötigt nur 10,2 Sekunden, um auf 100 km/h zu gelangen und bringt es auf eine Endgeschwindigkeit von immerhin 190 km/h. Für einen Kleinwagen sind dies sehr ordentliche Werte.

Komfort des Kia Rio

Geht nicht, gibt es nicht – zumindest nicht beim Kia Rio. So war der Koreaner der erste Kleinwagen auf dem Markt, der einen City-Notbremsassistenten mitsamt Fußgängererkennung lieferte. Was heute „state of the art“ ist, führt gemeinsam mit vielen anderen Ausstattungsmerkmalen zur Bestnote von fünf Sternen beim Euro-NCAP-Crashtest. Zum hohen Maß an Sicherheit tragen nicht nur die vielen Airbags im Innenraum bei, sondern auch ein Spurhalteassistent und ein Aufmerksamkeitsassistent. Des Weiteren schalten sich die Scheinwerfer dank entsprechender Sensorik automatisch ein, was auch für das Fernlicht gilt. Ebenfalls Teil des Komforts ist eine Rückfahrkamera.

Technik des Kia Rio

Wer im Kia Rio Platz nimmt, genießt die Vorzüge einer Sitzheizung und eines beheizbaren Lenkrads. Viel Tageslicht gelangt durch das Panorama-Glasschiebedach in den Innenraum und natürlich darf auch der schlüssellose Zugang mitsamt Startknopf nicht fehlen. Die technischen Vorzüge bestehen auch in einem topmodernen Infotainment- und Navigationssystem mit Sieben-Zoll-Touchscreen. Wer Kia Connected Services nutzt, profitiert von der mobilen Internetfähigkeit des eingebundenen Smartphones und navigiert in Echtzeit. Ebenfalls möglich ist das kabellose Aufladen mobiler Geräte.

Besuchen Sie unseren analogen oder digitalen „Showroom“ und finden Sie einen gebrauchten Kia Rio, der Ihren Ansprüchen genügt. Wir beraten Sie transparent und individuell – und freuen uns, Ihnen auch in Sachen Finanzierung entgegenzukommen. Eine Bar-Anzahlung ist bei uns in den meisten Fällen nicht nötig. Stattdessen dürfen Sie uns gern Ihr aktuelles Fahrzeug in Zahlung geben, damit Sie Ihren Kia Rio Gebrauchtwagen noch günstiger erhalten. Den Rest der Kaufsumme können Sie Monat für Monat begleichen – in Form von bestechend niedrigen Raten, die ihr Konto garantiert kaum belasten werden. Treten Sie mit uns in Kontakt. Wir finden garantiert eine kundenfreundliche Lösung, die Ihnen die Kaufentscheidung erleichtert.